OSAKA
 
Emil207
 
GermanButcher196
 
Bayerinshangha195
 
Kotletten-Hors194
 
shanghai11193
 
kicker192
 
opauli2004192
 
Lupo191
 
Henn96189
 
Krissi12188
1. Bundesliga
Tippspiel Top-10
sarita137
JOMDA88136
 
shanghai11133
 
Appel128
 
rehauer125
 
Bayerinshangha125
 
Kotletten-Hors125
MaikeM124
Mr-URSTOFF124
Miguel124
2. Bundesliga
Tippspiel Top-10
Osaka-Pressespiegel 
Ausblick: Das bringt der Wintersport am Donnerstag
(21. März) Mit dem ersten Rennen beim Weltcup in Oslo beginnt für die Biathleten die letzte Woche der Saison. In Norwegen sind zunächst die Frauen im Sprint gefordert. Bei der WM der Eiskunstläufer geht es in Japan um Medaillen.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Dreierpack in der Schrottgalerie: Juwelen aus der Zigarrenkiste
(21. März) Japanisches Duo "Coconami" und Rainer Brunn in Glonn

Kommentare: 0
Klicks: 0

Kommentare: 0
Klicks: 0
Rindfleisch: Die zarteste Versuchung
(21. März) Der Schmuggel von Wagyu-Rindern wird für Japan zum Problem.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Auch innerhalb Japans Notenbank Differenzen über Geldpolitik
(20. März) Die Währungshüter Japans sind uneins über den Zeitpunkt weitererKonjunkturhilfe.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Eiskunstlauf-WM: Guter WM-Start für Paarläufer Hase/Seegert mit Platz zehn
(20. März) Saitama - Die Berliner Paarläufer Minerva-Fabienne Hase und Nolan Seegert sind gut in die Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften im japanischen Saitama gestartet. Im Kurzprogramm erreichten die EM-Sechsten mit 64,28 Punkten den zehnten Platz.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Untersuchung - Japans "Geiseljustiz" kommt auf den Prüfstand
(20. März) Die Inhaftierung von Automanager Ghosn könnte zum Wendepunkt im Umgang mit Verdächtigen werden

Kommentare: 0
Klicks: 0
Besuch aus der Partnerstadt: Unterkünfte für Gäste aus Iruma
(20. März) Wolfratshausen sucht Gastgeber für japanische Jugendliche

Kommentare: 0
Klicks: 0
Olympia 2020: 1,1 Millionen Euro für eine "Analyse"
(20. März) Die x-ten Korruptionsvorwürfe bei Olympia: Diesmal muss Japans Komitee-Chef zurücktreten, weil er Zahlungen bei der Vergabe der Spiele an Tokio nicht erklären kann.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Olympia 2020: Sturz des Springreiters
(20. März) Tsunekazu Takeda, Japans NOK-Chef, kündigt nach Korruptionsvorwürfen um die Vergabe der Sommerspiele an Tokio seinen Rückzug an - allerdings erst für den kommenden Juni.

Kommentare: 0
Klicks: 0


osaka.expat.info © 2019 secession limited | contact | advertise